Der neue umfangreiche und großformatige Bildatlas für Deutschland, vollständig neu bearbeitet:

Bestätigtes Auslieferungsdatum Ende Mai 2022, Druck läuft!

Flora Germanica

Alle Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands in Text und Bild

Von Michael Hassler und Thomas Muer

(Artbeschreibungen überwiegend von Thomas Meyer. Unter Mitarbeit zahlreicher Spezialisten und Revisoren)

Probeseiten (in leicht reduzierter Auflösung) zum Download

Weitere Probeseiten (Blick ins Buch) hier

3seitiger Werbe-Flyer hier

Enthalten sind nicht nur sämtliche (rund 2.900) heimische Arten, Unterarten und Varianten, sondern auch rund 2.000 Neophyten, verwilderte Zier- und Kulturpflanzen sowie Adventivarten. Sehr seltene Adventivarten mit weniger als 2 Funden (rund 1.500 Arten) werden aufgelistet, aber nicht beschrieben und abgebildet.

Pro Sippe (und bei allen heimischen Arten) in der Regel 2 Bilder (je 61 x 82 mm!) sowie kleinere Bilder mit Bestimmungsmerkmalen, Synonyme, Verbreitungsdaten, ausführliche Kurzbeschreibungen, Lebensräume, Rote-Liste-Daten, taxonomische Anmerkungen und Querverweise u. v. a.

Taxonomie und Phylogenie auf dem neuesten möglichen Stand

2 Hauptbände mit zusammen 1.712 Seiten (210 x 280 mm), ca. 4.900 beschriebenen Taxa und über 9.000 Bildern. Ausführliches Literaturverzeichnis mit über 50 Seiten. Weitere rund 500 seltene Adventivarten werden erwähnt.
Rund der doppelte Umfang des bisherigen "Haeupler-Muer"! Über 90 % der Abbildungen vollständig neu.

Band 3 und 4 (Kritische Gattungen) [Hieracium, Alchemilla, Rubus, Ranunculus auricomus, Taraxacum, Festuca ovina, Potentilla collina etc.] mit rund 2 x 600 Seiten und ca. 1.300 (Klein-)Arten; je 3 Bilder pro Art.

Auslieferungsdatum Hauptbände: Ende Mai 2022 (wegen Papierknappheit verschoben, aber jetzt bestätigt)

Erscheinungsdatum "Kritische" Bände 3 und 4: 2024.

Verlag: Verlag Regionalkultur (Ubstadt-Weiher)

Preis: 160 € (inkl. Versand) für Band 1 und 2 zusammen.

Zu bestellen hier direkt beim Verlag